Training

Kobzina Consulting bietet maßgeschneiderte Seminare, Workshops und Vorträge. Wir achten  auf einen hohen Praxisbezug und auf ein wissenschaftliches Fundament. In unsere Trainings fließen neueste Erkenntnisse aus Sozial- und Entwicklungspsychologie sowie aus Kommunikations- und Politikwissenschaften ein. Der jeweilige Methodenansatz orientiert sich nicht nur an der Aufgabenstellung, sondern vor allem an den Menschen und ihren individuellen Bedürfnissen. Unsere Stärke liegt im situativ-empathischen Eingehen und in einer entsprechenden Flexibilität.

Die Programme werden für jeden Kunden und für jede Kundin individuell erstellt und modifiziert. Die Dauer der Seminare, Trainings und Workshops richtet sich nach dem Anforderungprofil der KundInnen. Üblich sind ½ Tages-, 1- Tages und 2-Tages-Einheiten. Ein modulartiger Aufbau mit Follow-ups ist möglich.

T H E M E N S P E K T R U M :

Kommunikation
  • Kommunikative Kompetenz I und II
  • Einführung in die Kommunikationspsychologie
  • Geheimnisse der Überzeugungskommunikation (Persuasive Kommunikation)
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Erfolgreiche KundInnenkommunikation
  • Lösungsorientierte Konfliktkommunikation
  • Gesundheitsförderliche Kommunikation
  • Wertschätzende Kommunikation mit Älteren als Wettbewerbsfaktor
  • Umgang mit „schwierigen“ KundInnen
  • Intergenerationelle Kommunikation
  • Effiziente Gesprächsführung
  • Rhetoriktraining
  • Argumentationstraining
  • Antidiskriminierende Kommunikation
  • Einsatz von Worten, Körpersprache und Stimme
  • Transaktionsanalyse – Psychologische Spiele erkennen und durchkreuzen
  • Kommunikation und Kooperation im Team
Öffentlichkeitsarbeit
  • Public Relations Grundlagen
  • Einführung in die Strategische PR-Konzeption
  • Personal-PR: Erfolg mit Selbst-PR
  • Medienarbeit & Social Media
  • Impression Management & Imagearbeit
  • MitarbeiterInnen als UnternehmensbotschafterInnen
Persönlichkeit

Imagearbeit & Selbst-PR

Gute Selbst-PR bedeutet, auf sich aufmerksam zu machen und gleichzeitig im Einklang mit sich selbst zu bleiben. - Machen Sie Schluss mit falscher Zurückhaltung: Profitieren auch Sie von den Instrumenten der Imagearbeit, der professionellen Eindrucksteuerung (Impression Management) und der Selbst-PR. Gestalten Sie Ihr Image bewusst und nachhaltig. Wie? Das erfahren Sie in diesem zweitägigen Seminar.

Soziale Kompetenz

  • Positives Verhalten im Beruf
  • Was zählt alles dazu? Warum ist es so wichtig?!
  • Umgangsformen am Arbeitsplatz - Kleinigkeiten mit großer Wirkung
  • Kompetent und freundlich in Auftreten, Sprache und Haltung
  • Kommunikationstechniken und -regeln für konstruktive Gespräche
  • Antidiskriminierung – politische Korrektheit – ethisches Verhalten
  • Transfer: Mein persönliches Verhalten -> SWOT-Analyse -> Ableitung von Optimierungsmaßnahmen

Emotionale Kompetenz

  • Sie lernen, mit „negativen“ Gefühlen konstruktiver umzugehen.
  • Sie stärken Ihre emotionale Kompetenz und lernen, auch in „schwierigen“ Situationen einen „kühlen Kopf“ zu behalten.
  • Die positive Absicht hinter „negativen“ Gefühlen erkennen
  • Meine Gefühle als persönliches „Frühwarnsystem“ –
  • Alternative Verhaltensweisen entwickeln - Fallbeispiele

Umgang mit Konflikten

  • Wie entstehen Konflikte?
  • Die unterschiedlichen Konflikttypen
  • Konfliktlösungsmodelle / Deeskalationsstrategien
  • Mein persönliches Konfliktverhalten
  • Transfer: Ableitung von Lösungsansätzen

Easy Empowerment-Training

Oftmals drehen wir uns im Kreis, fallen immer wieder in alte Muster zurück, finden uns in unproduktiven Situationen wieder. „Irgendetwas“ scheint uns anzutreiben oder zu hemmen. Innere und äußere Konflikte kosten uns unnötige Energie.
In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen, um rascher aus festgefahrenen „Problemzuständen“ herauszufinden und Ihre Ressourcen effizienter einzusetzen.
Entdecken Sie, wie viel Energie frei wird, wenn Sie neue Denk- und Verhaltenswege wählen!

Women Empowerment

Gerade Frauen stellen ihr Licht vielfach immer noch zu sehr „unter den Scheffel“. „Falsche“ Bescheidenheit und Zurückhaltung sind jedoch vielfach nicht nur dem Image, sondern dem gesamten beruflichen Erfolg abträglich.
Der Erfolg von vielen Maßnahmen steht und fällt mit der Person, die diese vermittelt.
Allein deshalb ist es empfehlenswert, sich damit auseinandersetzen, wie Wirkung entsteht und was wir im positiven Sinn beeinflussen können.

Frauen vor!

Sie wollen selbstbewusst auftreten, ohne sich zu „verbiegen“, sich selbst mehr (zu)-trauen und dieses Potenzial auch „sichtbar machen“? Sie haben Lust,  im geschützten Rahmen mit neuen Verhaltensweisen zu experimentieren und einmal auszuprobieren, „was so in Ihnen steckt“?! Dann sind Sie bei diesem Workshop richtig.

Imagearbeit und Selbst-PR für Frauen

  • Sie kennen die Grundsätze erfolgreicher Imagearbeit
  • Sie wissen, wie Eindruckssteuerung funktioniert
  • Sie nützen selektiv Instrumente der Selbst-PR
  • Sie lernen, auf sich und Ihr „Unternehmen“ imageförderlich aufmerksam zu machen

Wachstum durch Freude

Wir nähern uns auf spielerische Weise unseren positiven Gefühlen und neuen Wegen, das ihnen innewohnende Potenzial zu nützen.

  • Bewusstes Auftanken von Kraft und Lebensfreude
  • Kreativer Umgang mit dem eigenen emotionalen Leitsystem
  • Gefühle als Energiequelle nützen lernen
  • Einfach „sein“, wohlfühlen und entspannen

Easy Empowerment-Training

Oftmals drehen wir uns im Kreis, fallen immer wieder in alte Muster zurück, finden uns in unproduktiven Situationen wieder. „Irgendetwas“ scheint uns anzutreiben oder zu hemmen. Innere und äußere Konflikte kosten uns unnötige Energie.
In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen, um rascher aus festgefahrenen „Problemzuständen“ herauszufinden und Ihre Ressourcen effizienter einzusetzen.
Entdecken Sie, wie viel Energie frei wird, wenn Sie neue Denk- und Verhaltenswege wählen!

Lehrlingstraining

Ergänzend zur betrieblichen und schulischen Ausbildung werden je nach Anforderung wichtige Schlüsselqualifikationen in Abstimmung mit den AuftraggeberInnen gezielt trainiert und verbessert. Wir bemühen uns, die Trainings möglichst genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abzustimmen.

  • Imageförderliches Auftreten
  • Soziale Kompetenz
  • Emotionale Kompetenz
  • Umgehen mit „negativen“ Emotionen
  • Gewaltlose Kommunikation
  • Umgang mit „schwierigen“ KundInnen
  • Do’s & Dont’s im Umgang mit PrüferInnen
Antidiskriminierung – Diversity

Antidiskriminierung – Awarenesstraining

Weltbilder sind zumeist unterhalb der bewussten Wahrnehmung wirksam und werden nicht ausdrücklich artikuliert. Trotzdem bilden sie die Wurzel aller Handlungen – auch von bewusster und unbewusster Diskriminierung. Die Bewusstwerdung über Kulturbedingtheit von Wahrnehmung und Kommunikation sowie die Befähigung zum aktiven Perspektivenwechsel und zur Reflexion der eigenen kulturellen und gesellschaftspolitischen Prägung sind wesentliche  Schritte zum Abbau von Diskriminierungen.

  • Sie wissen, was Diskriminierung bedeutet
  • Sie lernen sog. Diskriminierungsmechanismen / Alltagsdiskriminierung kennen und hinterfragen
  • Sie reflektieren in der Gruppe, wie Vorurteile entstehen und erarbeiten Ansätze für einen konstruktiven Umgang mit „Unterschiedlichkeiten“
  • Sie sind sich über die Rolle der „unbewussten Vorurteile“ bewusst
  • Sie lernen -  oft unbewusst eingesetzte – Muster der sprachlichen Diskriminierung erkennen und üben einen politisch korrekten Sprachgebrauch
  • Sie entwickeln eine verstärkte Sensibilität für ethisches, antidiskriminierendes Verhalten

Impressum  |  Links          © Dr.in Monika Kobzina | consulting@kobzina.at | Mobil: ++ 43 676 848 370 12

FacebookTwitterxinglinkedin

Kontakt

consulting@kobzina.at
Tel: ++ 43 676 848 370 12
Wir freuen uns über
Ihr Email und über
Ihren Anruf

Neu im Programm

Respect yourself
Respekt als Basis für Erfolg
*
IZT  Individuenzentriertes Teamcoaching
*
Interesse?
Dann kontaktieren Sie uns!